Zeitleiste

Unser Veranstaltungstipp:

leiste
Plakat

MET OPERA live - Saison 2019/2020

The Gershwins: PORGY AND BESS - 1. Feb. 2010 um 19:00 Uhr

Mit Eric Owens, Angel Blue, Golda Schultz, Latonia Moore, Denyce Graves
19:00 – ca. 22:30 Uhr (1 Pause)

Eine der beliebtesten amerikanischen Opern kehrt das erste Mal nach gut 30 Jahren zurück an die Met. James Robinsons stylische Produktion wurde nach ihrer Londoner Premiere im letzten Jahr als wegweisend gefeiert, versetzt sie doch das Publikum direkt nach Catfish Row mit all seiner Musik, dem Tanz, Gefühlen und Herzschmerz seiner Bewohner. "Summertime" zählt zu den populärsten und am häufigsten gespielten Arien überhaupt. David Robertson leitet eine dynamische Besetzung um Eric Owens und Angel Blue.

George Gershwin legte besonderen Wert darauf, mit Porgy and Bess kein Musical, sondern eine Oper komponiert zu haben, und in der Tat steht das Stück den Opern des Verismo sehr nahe. Viele Melodien aus Porgy and Bess wie etwa I Loves You, Porgy, I Got Plenty o’ Nuttin’ oder Summertime sind zu Jazz-Standards geworden. Letzteres zählt zu den populärsten und am häufigsten gespielten Liedern überhaupt.

Gesungen in Englisch (mit deutschen Untertiteln)

Wählen Sie aus zwei möglichen Arrangements

Arrangement 1 (Parkett)
Reihen A-D

- inklusive Begrüßungsgetränk und exquisiten Genüssen am Platz serviert -

Die Speisenfolge geben wir rechtzeitig an dieser Stelle bekannt.

Arrangement 2 (Balkon)
Reihen L1 bis L5

inkl. Begrüßungsgetränk

 
 
Spielwoche 30.1. - 5.2.2020
buchen button
Do. Fr. Sa. 1.2. So. Mo. Di. Mi.
    19:00 Uhr        
 



Fotos / Video: © MET Opera NYC